Hochzeitsfotograf Erlangen

Hochzeitsfotograf Erlangen

Hochzeitsfotograf Erlangen

Hochzeitsfotograf Daniel Waadt
Ihr plant eine Hochzeit in Erlangen und Umgebung und seid noch auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen? Gerne begleite ich euch als Hochzeitsfotograf Erlangen an eurem großen Tag. Doch bevor ihr mich bucht, solltet ihr euch erst mal von meinen Hochzeitsbildern auf der Webseite inspirieren lassen. Spricht euch mein Stil mit den gezeigten Hochzeitsfotos an, freue ich mich zunächst auf ein persönliches Treffen oder ein ganz unverbindliches Probeshooting. Doch dazu später mehr.

Hochzeitsfotograf in Erlangen, Forchheim und Umgebung

Als Hochzeitsfotograf Erlangen begleite ich Hochzeiten in ganz Deutschland, Fahrtkosten bis 200 Kilometer sind bei mir immer inklusive, denn für eine schöne Hochzeitsreportage fahre ich auch gerne mal etwas länger und das nicht nur in Bayern und Franken. Wie eingangs erwähnt biete ich dabei vorab ein Probeshooting an. Ich bin also kein Hochzeitsfotograf, der euch nach der ersten E-Mail-Anfrage gleich ein Buchungsformular schickt. Der Hochzeitsfotograf muss zum Paar und der Hochzeitsgesellschaft passen, daher ist ein persönliches Treffen vorab unabdingbar. Dabei kann ich euch natürlich gerne Beispielbilder von Hochzeiten zeigen, die ich bereits in Erlangen, Nürnberg und Umgebung fotografiert habe. Einen noch besseren Eindruck von mir als Hochzeitsfotograf Erlangen erhaltet ihr aber, wenn ihr mich live bei einem ersten Shooting erlebt. Ihr geht dabei kein Risiko ein, denn ich verlange dafür nur eine kleine Unkostenpauschale, die bei einer Buchung sogar verrechnet wird.

Hochzeitsfotograf Erlangen: Beispielbilder

Meine Arbeit als Hochzeitsfotograf Erlangen zeichnet aus, dass ich versuche eine Szene möglichst natürlich einzufangen. Übertriebene Farbfilter oder künstliche Farben, wie es bei vielen Hochzeitsfotografen zu sehen ist, wird es bei mir also nicht geben. Am Besten werft ihr aber einfach einen Blick in meine Hochzeitsgalerie, um einen Eindruck von meinen Hochzeitsreportagen zu erhalten. Ich bin übrigens auf Aufnahmen mit extrem wenig Licht spezialisiert und liebe daher auch dunkle Kirchen, Feuershows oder eine romantische Feieratmosphäre am Abend. Und wenn ihr 15 Sekunden stillhalten könnt, erstelle ich auch gerne ein Hochzeitsfoto vor der Milchstraße, da auch Astrofotografie eine meiner Leidenschaften ist.

Hochzeitsfotograf Erlangen Hochzeitsreportage

Leistungen als Hochzeitsfotograf Erlangen

Meine Hochzeitsreportagen in Erlangen beginnen ab vier Stunden und enthalten mindestens um die 350 bearbeiteten Hochzeitsfotos. Doch als Hochzeitsfotograf könnt ihr mich natürlich auch für bis zu zwölf Stunden buchen.

Ihr mögt auch Schwarz-Weiß-Aufnahmen? Kein Problem, die besten Aufnahmen von eurem Hochzeitstag bearbeite ich zusätzlich (!) auch in Schwarz-Weiß, sodass ihr dann beim Ausdruck selbst bestimmen könnt, welches Foto ihr an die Wand hängt oder ausdruckt. Wo wir schon beim Thema drucken sind: Ich weiß es ist üblich, dass Hochzeitsfotografen für viel Geld auch gerne Fotobücher für euch erstellen. Bei mir erhaltet ihr alle Fotos in digitaler Form in höchster Auflösung ohne Wasserzeichen und könnt später mit den Fotos machen was ihr wollt. Ich bin der Meinung, dass ein Hochzeitspaar viel besser beurteilen kann, welche und wie viele Fotos letztendlich in ein Fotobuch sollen, da hier die Geschmäcker völlig unterschiedlich sind. Es Widerspricht also meinem Konzept euch hierfür Geld zu verlangen, da ihr das mindestens genauso gut könnt. Als Hochzeitsfotograf Erlangen ist es also eher meine Aufgabe tolle Fotos zu erstellen. Gute Anbieter für hochwertige Fotobücher kann ich euch dabei gerne empfehlen.

Hochzeitsfotograf Erlangen Preispakete

Schöne Foto-Ideen für Hochzeitsfotos in Erlangen

Erlangen ist nicht nur für seine Unis und Studenten, die Lange Nacht der Wissenschaften, Siemens oder die Bergkirchweih bekannt. Eine Top-Adresse für schöne Hochzeitsfotos ist sicherlich der Botanische Garten (Einrichtung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) direkt am Schlossgarten mitten im Stadtzentrum. Beachten sollte man dabei nur die Öffnungszeiten und auch eine Fotogenehmigung sollte vor dem Brautpaarshooting eingeholt werden, da man hier nicht auf öffentlichem Grund fotografiert. Ist man schon mal in der Nähe, lassen sich natürlich auch direkt im Schlossgarten tolle Hochzeitsfotos machen. Ansonsten bieten der Marktplatz und die Erlanger Altstadt genügend Fotomotive abseits von Grünanlagen. Auch bei Nacht entstehen hier einzigartige Hochzeitsfotos.

Als Standesamt kann ich das Kunstpalais Erlangen direkt am Marktplatz sehr empfehlen. Schon der Treppenaufgang macht einiges her, genauso die darin befindliche Bücherei und natürlich der Trausaal. Die vielen Bars und Erlanger Keller bieten auch eine tolle Möglichkeit zum Feiern, gerade wenn es keine Standard-Hochzeitslocation sein soll. Wenn ihr also nicht wisst wo man in Erlangen eine Hochzeit feiern kann, schaut euch beispielsweise mal den Erlkoenig an, Fotos davon findet ihr in dieser Hochzeitsreportage.

Kommentare sind geschlossen